Damastmesser

Egal ob KAI Shun Messer, Chroma Cutlery, Kasumi oder ein anderer namhafter Hersteller von hochwertigen Kochmessern. Bei jedem werden Sie früher oder später auf Messer treffen, die die Bezeichnung Damast Messer
tragen. Die Bezeichnung Damast (Damaszener) bezieht sich hier nicht auf einen Stoff, auch wenn vielen bei dem Begriff Damast zuerst die großen gestärkten Tischdecken in Omas Wäscheschrank in den Sinn kommen. Die Bezeichnung Damast bei
Damast Messer bezieht sich auf den arabischen Namen der Stadt Damaskus – Dimaschq. Bei Messern taucht der Begriff Damast immer dann auf, wenn mehrere (mindestens zwei) Stahl- bzw. Eisensorten so miteinander verschmiedet werden, dass sie sich in mehreren Lagen miteinander verbinden. Zu erkennen ist diese Schmiedearbeit nach Damaszener Art bei den geätzten bzw. geschliffenen und polierten Klingen der Damast Messer an der kunstvollen Maserung. Bei preiswerten Imitaten wird gern einmal die Maserung nachträglich aufgebracht, um Werthaltigkeit der Messer vorzugaukeln. Die Damastmesser der japanischen Markenhersteller haben dies nicht nötig. Ihre Qualität ist einzigartig und jedes Damast Messer ist ein Unikat mit ganz individueller Maserung.

Die meisten Damastmesser leifern wir inkl Versand. Weiterhin bieten wir einen umfassenden Service. Taschenmesser aus Damaszener Stahl haben wir nicht im Sortiment.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3
Zuletzt angesehen