Ran 69

Ran 69 ist eine Kochmesser-Serie des japanischen Herstellers Yaxell. Der Name „Ran 69“ stammt von den 69 Lagen der Messerklinge. Die Klinge der Messerserie ist beidseitig von 34 Schichten Edelstahl ummantelt. Die Legierung besteht aus japanischem VG-10 Kobald-Molybdän-Vanadium Edelstahl – ein rostfreier Carbonstahl. Die Folge ist nicht nur eine extrem scharfe Schneidoberfläche, sondern auch eine Damaszener-Optik der Klinge. Damit werden nicht nur präzise Schnitte gesetzt, sondern auch optische Highlights. Ein Damastmesser als Hingucker in der Profi-Küche!

Der Griff der Ran 69 Messerserie besteht aus einem robusten Leinenmicarta, der in Holzoptik gehalten ist. Da es sich nicht um Echtholz handelt, ist der Griff besonders langlebig und unkompliziert in der Pflege und Wartung – besonders wichtig für Gastronomen, Profiköche und Vielverwender. Beim Griffmaterial handelt es sich um Leinen und erlesene Harze. Den Griffabschluss bildet eine Kappe aus rostfreiem Stahl, die den Messern zusätzliche Stabilität verleiht. Die Klingen selbst werden mit jeweils zwei rostfreien Nieten im Griff fixiert und gesichert. Die Klingenhärte beträgt 61 „HRC“. HRC steht für „Härte nach Rockwell“ und ist ein Qualitätsmerkmal beziehungsweise eine Mess- und Prüfeinheit für Metallklingen. Hier gilt: Je höher der HRC-Wert ist, desto härter und schnittiger die Klinge. Hinzu kommt, dass ein hoher HRC-Wert auch mit einer Langlebigkeit einher geht, da sich harte Klingen weniger schnell abnutzen. Der absolute Premium Kochmesser-Bereich beginnt bei ca. 60 HRC und endet bei 67, wobei bereits jede einzelne Stufe große Qualitätsunterschiede machen kann. Einfache Küchenmesser Beginngen bei 53 bis 57 HRC, die mittlere Qualitätsstufe bewegt sich zwischen 58 und 59 HRC.

Yaxell gilt neben der Marke KAI als eine der beliebtesten und renommiertesten Messerhersteller Japans. Yaxell hat sich vor allem einen Namen gemacht, wenn es um scharfe, harte und gleichzeitig stabile Klingen geht. Besonders stolz sind die Japaner auf den feinen Schliff ihrer Klingen. In Sachen Technik und Produktion gehört Yaxell mit zum höchsten Standard in der Messerwelt. Diesen Qualitätsanspruch setzen sie mit ihrer Ran 69 Serie konsequent fort. Der Hersteller Yaxell stammt aus der Messerstadt Seki, vergleichbar mit dem deutschen Solingen. Hier wird die Schmiedekunst seit Jahrhunderten weitergetragen und bis heute mit westlichen Einflüssen auf ein Premium-Niveau perfektioniert.

Die Ran 69 Kochmesser-Serie überzeugt mit insgesamt 14 verschiedenen Messern, darunter ein Steakmesser / Jausenmesser (11,3 cm Klinge), ein chinesisches Kochmesser (18 cm), zwei Santoku (mit 16,5cm und 12,5cm Klinge), zwei Kochmesser (25,5cm und 20cm Klinge), ein Brotmesser (23cm), zwei Filetiermesser (25,5cm und 18cm Klinge), ein Ausbeinmesser (15cm), ein Gemüsemesser (18cm), ein Tomaten / Brötchenmesser (14cm), ein Schälmesser (8cm) und ein Universalmesser (12cm).

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

RAN69 Klinge:

Die Klinge hat eine extrem scharfe Schneidoberfläche und besteht aus einer japanischen VG-10 Kobald-Molybdän-Vanadium Edelstahl Legierung. Die Klinge ist beidseitig von 34 Schichten Edelstahl ummantelt und hat somit 69 Lagen.

Der RAN69 Messergriff:

Der Begriff besteht aus einem FDA-genehmigten schwarzen Canvas-Micarta, ein extrem solides Material aus Leinen und erlesenen Harzen. Ein solcher Griff hält Jahrzehnte. Das Griffende besteht aus hochwertigen Edelstahl, welches dem Messer eine ausgewogene Stabilität verleiht.

Handwerkliche Kunst:
Die Erstaunliche RAN-Damast Schneidoberfläche wird durch eine Kombination aus bester Technologie, handwerklichen Wissen und Können der Messerschmieder hergestellt. Diese handwerkliche Kunst stammt aus der japanischen Messer- und Schwertstadt Seki, in der die japanische Messerschmiedekunst im Verlauf von 7 Jahrhunderten von einer Generation auf die nächste weitergegeben und perfektioniert wurde.

RAN69 Klinge:

Die Klinge hat eine extrem scharfe Schneidoberfläche und besteht aus einer japanischen VG-10 Kobald-Molybdän-Vanadium Edelstahl Legierung. Die Klinge ist beidseitig von 34 Schichten Edelstahl ummantelt und hat somit 69 Lagen.

Der RAN69 Messergriff:

Der Begriff besteht aus einem FDA-genehmigten schwarzen Canvas-Micarta, ein extrem solides Material aus Leinen und erlesenen Harzen. Ein solcher Griff hält Jahrzehnte. Das Griffende besteht aus hochwertigen Edelstahl, welches dem Messer eine ausgewogene Stabilität verleiht.

Handwerkliche Kunst:
Die Erstaunliche RAN-Damast Schneidoberfläche wird durch eine Kombination aus bester Technologie, handwerklichen Wissen und Können der Messerschmieder hergestellt. Diese handwerkliche Kunst stammt aus der japanischen Messer- und Schwertstadt Seki, in der die japanische Messerschmiedekunst im Verlauf von 7 Jahrhunderten von einer Generation auf die nächste weitergegeben und perfektioniert wurde.

Zuletzt angesehen