• Die Senkung der Mehrwertsteuer ist bereits in allen Preise berücksichtigt

Kai Shun Nagare – japanische Kochmesser der Extraklasse.

Mit Shun Nagare hat kai ein weiteres, innovatives Meisterstück japanischer Schmiedekunst geschaffen. Durch das edle Design, die besonderen Materialeigenschaften und einem technisch komplexen Herstellungsverfahren gehört die Messerserie zur absoluten Luxusklasse. Auf den hochglanzpolierten Klingen ist ein kunstvoll gestaltetes, strahlenförmiges Muster der Damaszener Lagen sichtbar. 

Diese Optik verleiht dem Messer in Kombination mit dem grauschwarz melierten Griff ein eindrucksvolles Gesamtbild. Die Klingen der Serie bestehen aus zwei unterschiedlichen Stahlsorten, die zu einem 72 Lagen Damaszenerstahl verbunden werden. Durch das aufwendige ineinander Schichten der beiden Stahlarten entsteht eine Klinge mit außergewöhnlich nachhaltiger Schnittleistung. Die Serie wurde mit dem German Design Award 2017 Special Mention ausgezeichnet. 

Die KAI Shun Nagare Klinge:
Die sogenannte Dual-Core-Klinge der Shun Nagare Serie wird bei kai in einem innovativen Schmiedeverfahren hergestellt. Hierbei werden zwei Stahlsorten mit unterschiedlichen Eigenschaften zu einer 72 Lagen Damaszener Klinge verbunden. Die Kombination aus einem flexiblen, widerstandsfähigen VG 2 Stahl und einem besonders hartem VG 10 Stahl führen zu einer Härte von 61 (±1) HRC. Im Ergebnis besitzen die beidseitig geschliffenen Klingen eine besonders langanhaltende Schnitthaltigkeit, sowie exzellente Schärfe.

Der KAI Shun Nagare Griff:
Der ergonomisch geformte Griff liegt durch eine weiche, abgerundete Linienführung angenehm in der Hand. Der geschmiedete Erl im Griff verleiht dem Messer massive Stabilität und balanciert das Messer als Gegengewicht zur Klinge optimal aus. Die genieteten Griffschalen aus grauschwarz meliertem Pakkaholz, einem imprägnierten und besonders widerstandsfähigen Holzfurnier, verleihen dem Messer Wärme und Wertigkeit.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Damaszener Stahl mit Tradition.

Mit der Kai Shun Nagare Serie hat der japanische Messerhersteller Kai sich mal wieder selbst übertroffen. Ein zeitloses Meisterwerk. Edles Design, ganz besondere Materialeigenschaften und ein technisch komplexes Herstellungsverfahren. Dafür steht Kai Shun Nagare.

Die Messerserie besteht aus sechs Klingenformen. Für jeden Einsatz die Richtige. Sie besticht nicht nur in ihrer nachhaltigen Schnittleistung, sondern auch optisch. Die Klinge der Kai Shun Nagare Messer besteht aus zwei Stahlsorten. Hierbei hat sich Kai wieder auf die traditionelle Klingenveredelung zurück besinnt. In dieser Messerserie wird komplett durchgeschmiedetes Material verwendet. In einem aufwendigen Schmiedeprozess entstehen die Damaszener Lagen. Diese verlaufen strahlenförmig über die hochglanzpolierte Klinge. In Kombination mit dem grauschwarz melierten Griff ein wahres Kunstwerk. Kein Wunder das Kai für die Messerserie mit einem German Award 2017 Special Mention ausgezeichnet wurde. Kai Shun Nagare schneidet im wahrsten Sinne des Wortes in jedem Messertest hervorragend ab.

Eine Schärfe die sich sehen lassen kann. 

Die beidseitig geschliffene Dual-Core-Klinge besteht aus zwei unterschiedlichen Stahlsorten. Einem flexiblen, widerstandsfähigen VG 2 Stahl, sowie einem besonders harten VG 10 Stahl. Zusammen verschmelzen sie zu einer Damaszener Klinge mit 72 Lagen und einer Härte von 61 (±1) HRC. Die unterschiedlichen Eigenschaften verleihen ihr eine besonders langanhaltenden Schnitthaltigkeit und eine unverwechselbare Schärfe. Eben typisch Kai Shun Messer.

Hochwertig, elegant und perfekt ausbalanciert: Der Griff der Kai Shun Nagare Messer. Durch die weiche, abgerundete Linienführung liegt er angenehm in der Hand. Der geschmiedete Erl verleiht dem Messer extreme Stabilität und stellt ein optimales Gegengewicht zur Klinge dar. Das grauschwarz melierte Pakkaholz verleiht dem Kochmesser eine besondere Wertigkeit.

Kai Kochmesser richtig pflegen.

Pflegehinweis: Bei der richtigen Pflege halten die Kochmesser der Kai Shun Nagare Serie ein Leben lang. Selbstverständlich verdienen diese hochwertigen Kochmesser die Pflege von Hand. Bitte unter keinen Umständen im Geschirrspüler reinigen. Empfohlen wird auch die Verwendung eines Schleifsteines zum Schärfen der Klingen. Durch Wetzstahl lassen sich die harten Stähle nicht in Form bringen und es entstehen Scharten.

Aufbewahrung: Ein weiterer wichtiger Aspekt der Lebensdauer ist die sorgfältige Aufbewahrung. Wir empfehlen Messerblöcke, Magnetleisten und Schubladeneinsätze von Kai. So halten die hochwertigen Kochmesser für die Ewigkeit.

Damaszener Stahl mit Tradition.

Mit der Kai Shun Nagare Serie hat der japanische Messerhersteller Kai sich mal wieder selbst übertroffen. Ein zeitloses Meisterwerk. Edles Design, ganz besondere Materialeigenschaften und ein technisch komplexes Herstellungsverfahren. Dafür steht Kai Shun Nagare.

Die Messerserie besteht aus sechs Klingenformen. Für jeden Einsatz die Richtige. Sie besticht nicht nur in ihrer nachhaltigen Schnittleistung, sondern auch optisch. Die Klinge der Kai Shun Nagare Messer besteht aus zwei Stahlsorten. Hierbei hat sich Kai wieder auf die traditionelle Klingenveredelung zurück besinnt. In dieser Messerserie wird komplett durchgeschmiedetes Material verwendet. In einem aufwendigen Schmiedeprozess entstehen die Damaszener Lagen. Diese verlaufen strahlenförmig über die hochglanzpolierte Klinge. In Kombination mit dem grauschwarz melierten Griff ein wahres Kunstwerk. Kein Wunder das Kai für die Messerserie mit einem German Award 2017 Special Mention ausgezeichnet wurde. Kai Shun Nagare schneidet im wahrsten Sinne des Wortes in jedem Messertest hervorragend ab.

Eine Schärfe die sich sehen lassen kann. 

Die beidseitig geschliffene Dual-Core-Klinge besteht aus zwei unterschiedlichen Stahlsorten. Einem flexiblen, widerstandsfähigen VG 2 Stahl, sowie einem besonders harten VG 10 Stahl. Zusammen verschmelzen sie zu einer Damaszener Klinge mit 72 Lagen und einer Härte von 61 (±1) HRC. Die unterschiedlichen Eigenschaften verleihen ihr eine besonders langanhaltenden Schnitthaltigkeit und eine unverwechselbare Schärfe. Eben typisch Kai Shun Messer.

Hochwertig, elegant und perfekt ausbalanciert: Der Griff der Kai Shun Nagare Messer. Durch die weiche, abgerundete Linienführung liegt er angenehm in der Hand. Der geschmiedete Erl verleiht dem Messer extreme Stabilität und stellt ein optimales Gegengewicht zur Klinge dar. Das grauschwarz melierte Pakkaholz verleiht dem Kochmesser eine besondere Wertigkeit.

Kai Kochmesser richtig pflegen.

Pflegehinweis: Bei der richtigen Pflege halten die Kochmesser der Kai Shun Nagare Serie ein Leben lang. Selbstverständlich verdienen diese hochwertigen Kochmesser die Pflege von Hand. Bitte unter keinen Umständen im Geschirrspüler reinigen. Empfohlen wird auch die Verwendung eines Schleifsteines zum Schärfen der Klingen. Durch Wetzstahl lassen sich die harten Stähle nicht in Form bringen und es entstehen Scharten.

Aufbewahrung: Ein weiterer wichtiger Aspekt der Lebensdauer ist die sorgfältige Aufbewahrung. Wir empfehlen Messerblöcke, Magnetleisten und Schubladeneinsätze von Kai. So halten die hochwertigen Kochmesser für die Ewigkeit.

Zuletzt angesehen