KAI Kochmesser im Überblick ...

Kai Shun Kochmesser sind hochwertige Damastmesser aus Japan. Besonders scharf - dürfen Sie in der Küche nicht fehlen. Günstig bei kochmesser24.de kaufen
Von der Liebe zum Handwerk zur extrem scharfen Klinge für die Küche: Tim Mälzer’s Messerserie KAI SHUN Premier - nicht nur vom Küchenchef für gut befunden!
Die Shun Minamo Serie reiht sich als elegantes Understatement in die Premiumklasse der kai Messerse
Shun Kaji Damastmesser - Shun Kaji steht für die Symbiose aus traditionsreichem Handwerk und modernster Technik
Mit KAI Shun Nagare hat KAI ein weiteres, innovatives Meisterstück japanischer Schmiedekunst
Die einseitig geschliffene Küchenmesser der KAI Shun Pro Sho Serie günstig online hier im Shop erhältlich
KAI SEKI MAGOROKU COMPOSITE - Das Messer aus zwei Stahlsorten. Die neue Technologie aus dem Flugzeugbau
KAI Seki Magoroku Vintage - Lange japanische Tradition trifft moderne - Kochmesser neu interpretiert
KAI Seki Magoroku Red Wood Kochmesser mit dem Griff, in der traditionellen Kastanienform der aus Red-Wood gefertigt wird. Der Griff ist hier das besondere.
KAI Wasabi Black Küchenmesser der Einstieg in die japanischen Messer von KAI. Meistverkauft bei kochmesser24.de günstig online zu kaufen
KAI Pure Komachi mit einer hochwertigen Edelstahlklinge und farbiger antihaft Beschichtung. Die Farben sprechen besonders junge Frauen an.
Bunte Messer sind voll im Trend - KAI Pure Komachi 2 Das Frauenmesser günstig bei kochmesser24.de Messershop online kaufen
Tim Mälzer Juniorkochmesser kommen auch unsere Kleinen in den Genuß hochwertiger und scharfer Kochmesser.
KAI Messersets - Finden Sie mehrere Messer im Set von KAI zum Vorteilspreis oder auch Angebotspreis online kaufen

KAI Kochmesser: messerscharfe Qualität und Funktionalität durch Tradition

Japanische Kochmesser sind vor allem eines: Die perfekte, messerscharfe Kombination aus Funktionalität und Qualität. Großer Beliebtheit erfreuen sich Messer von KAI, der japanische Hersteller produziert seit über 100 Jahren japanische Originale. KAI hat sich der Aufgabe gewidmet; die vor Jahrtausenden entwickelte japanische Messerschmiedekunst lebendig zu erhalten und ihre Geheimnisse im Dienste der Kochkunst zu bewahren.

Starköche wie Tim Mälzer schwören auf KAI Messer und sind beeindruckt von der Funktionalität, der enormen Schärfe, der Ergonomie und dem ermüdungsfreien Schneiden mit diesen Kochmessern.

Die Messer sprechen aber nicht nur Koch-Profis an, auch Hobbyköche und insbesondere ambitionierte Grillmeisterwerden in diesem Sortiment garantiert ihr Lieblingsmesser finden. 

KAI Messer werden aus besten Materialien noch heute nur in Japan produziert und überzeugen durch ihre hochwertige Verarbeitung. Mit dem Kauf eines KAI Messers erwerben Sie ein japanisches Kochmesser mit besonderer Qualität und überzeugender Schärfe, ein Original.

Das Geheimnis von KAI: Geschmeidige Schmiedekunst der Samurai

Die KAI Kochmesser bestechen durch eine enorm hohe Qualität, die sich in der über 100-jährigen Tradition entwickelt hat. Die Basis hierfür liegt in der uralten Samurai-Schwertschmiedetechnik, die nun zur Fertigung japanischer Messer für Küche & Grill eingesetzt wird. In Japan haben die KAI Messer in Japan einen absoluten Kultstatus erreicht. Die Kombination von verschiedenen Stahlarten verleihen den Messern eine ungemeine Schärfe und Haltbarkeit.

Die japanischen Messer sind handwerkliche Kunstwerke, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Es sind die kleinen Details, wie die individuelle Maserungen des Damaszener Stahls oder optische Highlights, wie goldene Ringe am Griff, die ein KAI Kochmesser zu mehr als nur einem Küchenutensil machen. 

Die KAI Modelle sind sehr gut ausbalanciert, was ein ermüdungsfreies Arbeiten auch über längere Zeit ermöglicht. Der Griff aus feinem, laminiertem Pakka-Holz hat im Querschnitt die typisch japanische Kastanienform. Er liegt dadurch sehr angenehm und sicher in der Hand. Klinge und Griff des Kai Messers sind durch die Fulltang Kostruktion (Verlängerung der Schneide bis ans Griffende) perfekt miteinander verbunden. 

Etwas gewöhnungsbedürftig sind die asiatischen Formen, da die Schneidetechnik sich von der europäischen unterscheidet. Lässt man sich allerdings darauf ein und folgt den Ratschlägen, dann bereiten auch diese Messer sehr viel Vergnügen und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen.

Die bekanntesten Klingenformen der KAI Küchenmesser

Das KAI Sortiment besteht aus über 10 verschiedenen Kochmesser Serien, die sich vor allem in verwendeten Materialien, Schliff und Griff unterscheiden. Neben den bekannten, deutschen Messerbezeichnungen sind manche Messer nach der traditionellen, japanischen Klingenform benannt. 

Die Unterschiede zwischen den Serien können Sie den Kategorie-Seiten entnehmen, doch auch hier möchten wir einen kurzen Überblick bieten. Die Einordnung dieser Messertypen ist aber einfach, wenn man die Bedeutung kennt.

Das Santoku ist ein Universalmesser und vergleichbar mit dem europäischen Kochmesser. Santoku bedeutet übersetzt soviel wie "Drei Vorteile", was sinngemäß das Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse bedeutet. Somit ist das Santoku das beliebteste der japanischen Kochmesser, das es die meisten Bereiche in der Küche abdeckt.

Nicht zum Hacken von Knochen, sondern zum Schneiden von Gemüse ist das Nakiri gedacht. Die Übersetzung lautet Gemüseschneider, was die Art der Anwendung treffend beschreibt. Die traditionelle Form des Nakiri gibt die genaue Benutzung des Messer beim Schneiden nahezu intuitiv vor.

Beim Yanagiba hilft die Übersetzung kaum weiter, denn es bedeutet Weidenblattklinge. Der Anwendungsbereich eines Yanagiba ist die Sushi und Sashimi Küche, denn durch die lange, schmale Klinge eignet sich dieses Messer perfekt für kunstvolle, hauchdünne Schnitte. Diese resultieren aus der Möglichkeit ein Yanagiba präzise mit einer langen, ziehenden Schnittbewegung zu nutzen.

Das Deba ist etwas besonderes, denn dieses japanische Messer ist zum Filetieren von Fisch und Geflügel gedacht. Übersetzt bedeutet Deba vorstehende Klinge. Traditionell wird es in Japan als eine Art Beil eingesetzt, weshalb es ein Deba auch nur mit kräftiger, breiter Klinge und einseitigem Schliff gibt. Es ist die einzige Art japanischer Küchenmesser, die für den Umgang mit kleinen Knochen und Gräten geeignet ist.

KAI bietet mit den verschiedenen Serien eine einmalige Auswahl an scharfen Kochmessern, welche individuellen Ansprüchen gerecht werden, vom günstigen KAI Wasabi Messer bis zum KAI SHUN Kaji Messer mit beeindruckendem Schnittgefühl und Schneidlage aus SG2 Stahl. Die KAI SHUN Serie bietet die größte Auswahl an verschiedenen Klingenformen einer Damastmesser Serie weltweit.

Zusammengefasst sind KAI Messer also geschliffen scharf – ganz gleich ob aus dem Optik-, Qualitäts- oder Klingen-Blickwinkel betrachtet.

Zum ungetrübten Kochgenuss und zum perfekten Küchenvergnügen gehören die KAI Shun Messer einfach dazu. Die traditionsbewussten Küchenmesser der Firma KAI verbinden ausgezeichnete Funktionalität mit bestmöglicher Schärfe und Langlebigkeit. Stark im Design und ausgesprochen zweckmäßig bringen KAI Shun Messer dabei modernste Technik mit einem Hauch fernöstlicher Esskultur zusammen. Mit diesen Ansprüchen entwickelte KAI eine umfangreiche Produktpalette, die vom traditionellen japanischen Messer bis hin zur modernen Design-Kochmesserserie reicht. Die Serie mit den KAI Shun Messer ist die umfangreichste Damastmesser Serie in unseren Sortiment.

Die folgenden Damastmesser aus den Serien von KAI sind lieferbar:


Neben den KAI Shun Messern gibt es die folgenden KAI Messer:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 8
1 von 8
Zuletzt angesehen