Chroma Japanchef

Für alle professionellen Köche ist das Kürzel HACCP ein Begriff. Es steht für Hazard Analysis Critical Control Points. Es handelt sich bei dem HACCP-Konzept um nichts Geringeres als die Spielregeln für den professionellen Umgang mit Lebensmitteln. Die Messer der JapanChef-Serie sind HACCP-konform. Die Chroma JapanChef Messer werden sehr gern von Berufsstartern erworben, weil sie einerseits die Standards der japanischen Restaurantköche erfüllen und andererseits im Vergleich zu ihrer Qualität äußerst preiswert sind. Die Firma Chroma kann diese Messer so günstig anbieten, weil die Chroma JapanChef Messer in einer Fabrik in China produziert werden. Diese Chroma Messer sind „Made in China“ und dennoch oder gerade deshalb von erstaunlich hoher Qualität.

Die JapanChef Messer werden aus gutem Klingenstahl (Eishärtung bei 58° HRC) gefertigt und erhalten den typisch japanischen V-Schliff. Dies macht die Messer ungemein scharf – nicht zu vergleichen mit den deutlich weniger schnitthaltigen Messern mit europäischem U-Schliff. Der Messergriff besteht aus hochwertigem Kunststoff und ist mittels drei Nieten am Erl des Messers befestigt.
Im englisch-sprachigen Raum werden die Messer der JapanChef-Serie von Chroma als „no frills“ Messer bezeichnet. Dies bedeutet übersetzt nichts anderes als „ohne Schnickschnack“. Sie bekommen mit diesen Messern also sehr schnitthaltige, für den professionellen Einsatz geeignete und HACCP-konforme Messer zu einem tollen Preis.
Wie für alle guten Messer japanischer Machart gilt auch für die JapanChef-Serie von Chroma:

Die Messer sollten die Geschirrspülmaschine nie von innen sehen.
Verwenden Sie die Messer nie zum Hacken von Knochen oder Tiefgefrorenem.
Messer sind Kochutensilien und kein Ersatz für fehlende Werkzeuge wie z.B. Schraubendreher.

Die Messer der JapanChef Serie lassen sich einfach und schnell mit Chroma Schleifsteinen nachschleifen. Schleifsteine und entsprechende Schleifhilfen können sie ebenfalls hier bei kochmesser24.de erwerben.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Zuletzt angesehen