CHROMA BERTA

Das profi Allzweckmesser für jeden Kücheneinsatz. Die Messer Serie Chroma Berta ist ein wahrer Alleskönner für die Profiküche. Chroma Berta wurde eigens von dem britischen Designer Sebastian Conran entworfen. Die Herausforderung: Form folgt Funktion. Und das ist dem Designer mehr als gelungen.

Sebastian Conran hat es geschafft, beide Welten zu vereinen. Der antibakterielle Nylonfiberglas Griff liegt angenehm in der Hand. Der ergonomische Schwung ist einzigartig für die Messer Serie Chroma Berta und hat einen klaren Widererkennungswert. Das Messer ist perfekt für lange Kücheneinsätze geeignet. Ein Genuss für jeden Profikoch.

Chroma Berta überzeugt nicht nur in Form und Funktion. Auch der Preis ist unschlagbar. Die Messer Serie besteht jeden Messer Test im Vergleich. Die Klingen sind aus deutschem Molybdän-Vanadium gefertigt. Robust und preisgünstig, dafür steht Chroma Berta.

Neben den zahlreichen Küchenmessern beinhaltet die Serie auch einen Messerschärfer und Küchenhelfer, wie eine Bratengabel und Palette. Hier ist für jeden etwas dabei.

Wie jedes gute Messer, verdient auch Chroma Berta die Pflege von Hand. Die Reinigung in der Spülmaschine ist ohnehin nicht nötig. Einfach unter fließendes Wasser halten, abtrocknen, fertig. Als Aufbewahrung empfiehlt sich ein Magnetblock. So hält Ihr Chroma Messer ewig.

Wie reinigt man sein Chroma Berta?

Es empfiehlt sich immer die Reinigung von Hand. Aggressive Reinigungsmittel im Geschirrspülmittelblock verursachen irreparable Schäden an der Klinge. Waschmittel greift gehärteten Stahl und Kunststoffe an, mit möglichen Folgen wie Rostflecken an der Klinge und stumpfen Griffen.

Außerdem besteht bei der Reinigung in der Spülmaschine eine gute Chance, dass das Messer mit einem anderen harten Gegenstand in Berührung kommt. Zum Beispiel im Besteckkasten. Dadurch kann der Schnitt beschädigt werden. Und wenn der Geschirrspüler nicht sofort eingeschaltet wird, können Speisereste (Kräuter, Soßen, Säfte) die Klinge beschädigen und Flecken verursachen.

Richtig Aufbewahren

Am besten bewahrt man sein Küchenmesser niemals in der Küchenschublade auf. Das Messer kann dann durch andere Gegenstände beschädigt werden. Bevorzugte Verwendung Messerschützer oder noch besser ein guter Messermagnet oder Messerblock.

Filter