KAI Shun Premier Tim Mälzer Allzweckmesser TDM-1701

KAI

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit Lieferzeit 1 - 3 Tage

Produktnummer: TDM1701

159,00 €*

Inhalt: 1 Stück

SSL
Master
Visa
PayPal
Vorkasse
Produktinformationen "KAI Shun Premier Tim Mälzer Allzweckmesser TDM-1701"

Der Klassiker unter den Messern ist das Allzweckmesser. In der Shun Premier Tim Mälzer Serie von KAI trägt es den profanen Namen TDM-1701. Dieses Messer hat eine Klingenlänge von 16,5 cm und der Griff aus Wallnussholz hat eine Länge von 10,5 cm. Da das Holz nicht roh sondern laminiert ist, hat man den Wallnussholzgriff auch mit feuchten Händen rutschfest und sicher in der Hand. Das Messer ist zum Schneiden von Gemüse jeder Art geeignet und spielt seine herausragenden Eigenschaften besonders beim Schneiden von dekorativen Ornamenten aus Gemüse aus.

Mit Kochbüchern unter dem Titel „Born to Cook“ und der Fernseh-Show „Schmeckt nicht – gibt´s nicht“ ist er bekannt geworden. Tim Mälzer ist für alle Koch-Begeisterten im deutschsprachigen Raum inzwischen ein Begriff. Seine direkte, manchmal auch sehr deftige, Art unterscheidet ihn von seinen Fernseh- und Promi-Kochkollegen. So schnörkellos und auf das Wesentliche beschränkt sind auch die Messer, deren Serie er seinen Namen geliehen hat. Die Messer der KAI Shun Tim Mälzer Serie sind Küchenwerkzeuge auf höchstem Niveau – aber eben ohne Schnickschnack.

Die Messer bestehen aus 32-lagigem, korrosionsbeständigem Damaszener Stahl mit einem Kern aus Stahl der Sorte VG-10. Die Klingenhärte beträgt ca. 61° Rockwell, was die lang anhalte Schärfe der Klinge erklärt. Besonders auffällig ist die Hammerschlagoberfläche der Klinge. Sie ist in feinster Handarbeit angefertigt und sorgt dafür, dass feuchtes Schneidgut wie z.B. Gurke beim Schneiden weniger anhaftet. Die Griffe der KAI Shun Premier Tim Mälzer Messer sind so geformt, dass sie sich sowohl für Links- als auch Rechtshänder eignen. Die dunkle Anmutung des laminierten Walnussholzes verleiht den Messern zusammen mit der Hammerschlagoberfläche der Klinge einen sehr edlen Touch.

Allgemeines zur KAI SHUN PREMIER Tim Mälzer Serie

Für die richtungsweisende KAI Shun Premier Tim Mälzer Kochmesserserie entwickelte KAI im Jahre 2010 sechs Küchenmesser aus 32 Lagen korrosionsbeständigem Damaszenerstahl. Diese ist mit einer handbearbeiteten Hammerschlagoberfläche, die in Japan als Tsuchime bekannt ist, verfeinert und vereinen somit zeitloser Ästhetik und ultimative Schärfe. Die Klingen besitzen einen massiven Kern aus VG-10 Stahl mit einem Härtegrad von 61±1 HRC. Mittlerweile (2014) gibt es insgesamt 12 Klingenformen. Im Jahre 2015 wurde ein Jubiläumsmesser als 23,5 cm Chef-Kochmesser aufgelegt. Dieses ist auf 3000 Exemplare limitiert.

Bei dieser Serie wurde neben extremer Härte vor allem Wert auf optimale Griffigkeit gelegt. Die KAI Shun Premier Tim Mälzer Serie bietet vom Brotmesser bis zum Gemüsemesser / Santoku professionelle Schneidewerkzeuge, die durch höchste Funktionalität in zeitlosem Design neue Maßstäbe im Premiumsegment setzen werden.

Getreu Tim Mälzers Prämisse: "Ein gutes Messer erleichtert nicht nur die Arbeit, sondern hilft auch beim Gelingen“ wurde jedes der sorgfältig hergestellten Damast Messer von den japanischen Schmiedekünstler aus Seki City minuziös auf seinen jeweiligen Anwendungsbereich abgestimmt. Alle Formen garantieren außerdem aufgrund der besonders symmetrischen Form ihres Walnuss-Griffes, sowohl Rechts- als auch Linkshändern präzise Schnittleistungen.

EAN: 4901601354591
Griff: Holz
Grifflänge: 10,5cm
HACCP: ja
Hergestellt in: Japan
Klingenhärte: 61±1 HRC
Klingenlänge: 16,5 cm
Klingenmaterial: 32-Lagen Damaszener-Stahl mit VG-10 Kern
Schliff: japanischer V-Schliff
Spülmaschine: Nein
Verarbeitung Klinge: Damast
Klingenform: Allzweckmesser
Besonderheit: Hammerschlagoptik
Griffmaterial: laminiertes Walnuss-Holz

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.