So bewahren Sie japanische Kochmesser sicher auf!

Jens Seidenstücker, Hobbykoch und Mitgründer von kochmesser24.de Tipps zur sicheren Aufbewahrung Ihres KAI Shun, Ihres SAI oder Ihres HAIKU

Eigentlich nutzt ein leidenschaftlicher Hobbykoch sein japanisches Kochmesser jeden Tag. Aber: Was passiert eigentlich mit dem KAI Shun, dem Global SAI oder dem CHROMA Haiku, wenn es mal keine Verwendung findet und nicht im Einsatz ist?

Die Haltbarkeit eines Messers hängt nicht nur von der sachgerechten Verwendung oder der Reinigung ab. Gerade weil das Kochmesser in der Hobbyküche dann doch die meiste Zeit nicht im Einsatz ist, ist die Aufbewahrung von großer Bedeutung. Ein wesentlicher Faktor, wenn es um die Langlebigkeit eines Messers geht – sind diese doch angesichts ihrer Schärfe und Materialien besonders empfindlich.

Gerne geben wir ihnen einige Tipps zur fachgerechten Aufbewahrung, damit Sie an Ihren hochwertigen Messern auch wirklich lange Freude behalten.





Wenn schon Schublade, dann mit Einsatz oder Klingenschutz

Grundsätzlich ist es eine schlechte Idee, Ihre Kochmesser lose in einer Schublade zu verstauen. Stoßen die Klingen und Griffe aneinander, so kann das Material beschädigt werden. Schon die kleinsten Macken beeinträchtigen die Schneideperformance, während Kratzer die Beschichtung zerstören. Im Laufe der Zeit reiben sich die Messer gegenseitig stumpf. Japanische Kochmesser können bei einer derart unsachgemäßen Aufbewahrung sogar brechen. Kommen Sie nicht um eine Schublade herum, sollten Sie Ihre Kochmesser auf alle Fälle mit einem Schubladeneinsatz oder einem Klingenschutz schützen.

Stil- und sinnvoll: Messerblöcke
In Privathaushalten genauso wie in gastronomischen Küchen weit verbreitet ist der traditionelle Messerblock. Er kann aus unterschiedlichsten Materialien bestehen wie Edelstahl, Kunststoff und Holz und zu einem echten Hingucker in Ihrer Küche werden.

Ein Messerblock ordnet die Messer sinnvoll an, beugt der Verletzungsgefahr vor – und hält die Klingen voneinander fern. Besonders geeignet ist diese Aufbewahrungsform für Messersets mit unterschiedlichen Klingenlängen. Achten Sie hierbei darauf, dass die Klingenspitzen Ihrer Kochmesser nicht auf das Holz drücken.

Schneller Zugriff: Magnetleisten
Die einfachste Form einer dekorativen Aufbewahrung für Ihre Kochmesser ist die Magnetleiste. Da können Sie alle gängigen Messer sauber und platzsparend befestigen. Und zum echten Eyecatcher wird eine Magnetleiste schon deshalb, weil sie das Kochmesser im Ganzen sichtbar präsentiert – in voller Pracht von Klinge, Zwinge und Griff.



Gerne stellen wir Ihnen einige Ideen zur fachgerechten Aufbewahrung Ihrer Kochmesser vor.
Mit den untenstehenden Beispielen zeigen wir natürlich nur einen kleinen Ausschnitt unseres Angebotes. Für jede Kochmessergröße und für jede Serie gibt es zum Beispiel eigene Klingenschutzvarianten – in vielen Preisvarianten. Lassen Sie sich zum Stöbern inspirieren. Ihr Kochmesser wird es Ihnen danken. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl des am besten geeigneten Messerblocks oder Magnetstreifens benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne beratend zur Seite.


1 Global Magnetleiste 31 cm G-42/31

KAI Schleifen & Pflegen # Schleifen-W16

Die äußerst robuste Global Knife Storage Magnetleiste ist 31 cm lang. Die Leiste wird an der Wand festgemacht und Ihre Kochmesser sind ab sofort gut und optisch schön aufgeräumt. Das Befestigungsmaterial ist im Lieferumfang enthalten. Mit einem Griff sind die Messer zur Hand und genau so schnell wieder an ihrem Platz. Die Magnete der Leiste sind extra stark und halten somit auch große und schwere Küchenmesser.

Für nur 99,90 € *
Global Magnetleiste ansehen


2 KAI C-Messerblock DM-0803 aus Eiche für 5 Messer

KAI C-Messerblock DM-0803 aus Eiche für 5 Messer

Der KAI C-Messerblock DM-0803 ist aus bester Eiche und für maximal 5 Kochmesser geeignet. Der Block steht sicher auf 4 Gummifüßen. Die Kochmesser werden einfach von oben in die Schlitze gehängt. Die Klingenlänge darf nicht länger als 26,5 cm sein. So hängen Klinge und Klingenspitze frei und bleiben scharf. Die oberen Schlitze weisen die folgenden Breiten auf: 2,4 cm / 3,3c m / 4,3 cm / 5,1 cm / 6,0 cm
Abmessungen: 30 cm x 17 cm x 10 cm

Für nur 129,00 € *

KAI C-Messerblock aus Eiche ansehen


3 Chroma Type 301 Holzmesserblock Bambus

Chroma Type 301 Holzmesserblock Bambus

Der P-13 CHROMA type 301 Holzmesserblock mit Design by F.A. Porsche ist ein formschöner Messerblock aus Bambus. Er hat Platz für 8 hochwertige Küchenmesser, die in 2 senkrechten und 4 waagerechten Reihen angeordnet sind. Bei diesem Messerblock haben Sie kein Problem mit der Reinigung, da er mit dem Lösen von nur einer Schraube problemlos auseinander genommen werden kann. Die Schlitze weisen die folgenden Breiten auf: je zweimal 2,4c m / 3,7 cm / 4,7 cm / 5,0 cm
Abmessungen: 21 x 15 x 26 cm

Für nur 168,00 € *

Chroma Holzmesserblock Bambus Type 301 ansehen



* Alle Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht.
Sie finden bei Kochmesser24 viele weitere Aufbewahrungsideen für gute Kochmesser ...
... und selbstverständlich alles andere rund um japanische Kochmesserarten.

Damit das japanische Kochmesser scharf bleibt – die richtige Aufbewahrung

Viele Möglichkeiten – alle bei uns im Shop erhältlich

Die Haltbarkeit eines Messers hängt nicht nur von der sachgerechten Verwendung oder der Reinigung ab. Gerade weil das Kochmesser in der Hobbyküche die meiste Zeit nicht im Einsatz ist, ist die Aufbewahrung von großer Bedeutung. Ein wesentlicher Faktor, wenn es um die Langlebigkeit eines Messers geht – sind diese doch angesichts ihrer Schärfe und Materialien besonders empfindlich.

Damit die Klingen auch bei der Aufbewahrung nicht leiden, dürfen Sie Ihre Messer keinesfalls ungeschützt in die Schublade legen. Wenn Sie Ihre teuren Messer einfach in die Schublade werfen, beschädigen Sie die Klinge und Ihr hochwertiges Messer wird schnell stumpf.

Stoßen die Klingen und Griffe aneinander, so kann das Material beschädigt werden. Schon die kleinsten Macken beeinträchtigen die Schneideperformance, während Kratzer die Beschichtung zerstören. Im Laufe der Zeit reiben sich die Messer gegenseitig stumpf. Japanische Kochmesser können bei einer derart unsachgemäßen Aufbewahrung sogar brechen.

Faustregel: Je teurer das Messer, umso empfindlicher die Klinge!

Die preiswerten Lösungen – Klingenschutz oder Schubladeneinsatz
Sie haben zwei Varianten zur Wahl: Bei Messerscheiden zum Einschieben aus Kunststoff wird das Kochmesser von oben in die Scheide gedrückt. Der Vorteil hierbei: Die Scheiden passen für alle Messer, es muss lediglich die richtige Länge ausgewählt werden. Der Sitz ist fest. Die Qualität und Haltbarkeit ist sehr hoch. Wir beraten Sie gerne!

Schubladeneinsätze für Kochmesser sorgen für Ordnung und Sicherheit. Die Klingen werden geschont und können nicht aneinanderschlagen. Scharten und Ausbrüche werden so vermieden. Einige der Einsätze in unserem Shop sind so dekorativ und hochwertig, dass sie durchaus auch auf der Arbeitsplatte Ihren Platz finden könnten.

Anziehend und optisch attraktiv: Magnetleisten
Unsere Magnetleisten bewahren Ihre japanischen Kochmesser oder europäischen Küchenmesser sicher und griffbereit auf. Jeder Besucher kann gleich sehen, mit welchem hochwertigen Kochmesser gezaubert wird.

Magnetleisten sind eine praktische Alternative zum Messerblock. Sie sparen viel Platz und sorgen dafür, dass die Messer immer schnell zur Hand sind. Inzwischen gibt es sie nicht nur aus Metall oder mit sichtbaren Schienen, sondern auch eingebettet in edlen Hölzern.

Die Magneten können dabei unterschiedlich stark sein. In unserem Shop führen wir Magnet Messerleisten in verschiedenen Materialien wie Holz, Kunststoff oder Edelstahl sowie in unterschiedlichen Längen von 30 cm bis 80 cm. Dabei gibt es Leisten mit starken Magneten für leichte bis schwere Messer und Leisten mit schwächeren Magneten für leichtere Messer. Entscheidend bei der Anbringung ist, dass die Leisten fest an der Wand angebracht sind und die Messer leicht erreicht werden können. Immer beliebter werden Magnetmesserbretter. Auch diese finden Sie bei uns in verschiedenen Varianten.

Der Klassiker: Ein Messerblock gehört in jede gut ausgestattete Küche
Mit einem Messerblock wird wohl als Erstes ein Holzblock assoziiert, der zumeist mit fünf unterschiedlichen Schlitzen versehen ist, in dem jeweils die Klinge eines Messers steckt. Dieses Küchenmesser-Messerset besteht üblicherweise aus einem Gemüsemesser, einem Steakmesser, einem Brotmesser, einem Zubereitungsmesser und einem Fleischmesser. Einige Modelle sind zusätzlich mit einem Platz für einen Wetzstahl / Streicher bestückt.

Die Modellpalette bei Messerblöcken geht aber noch viel weiter, reicht von elegantem Edelstahldesign bis zu Varianten aus wertvollen Hölzern. Kochmesser24.de hat Messerblöcke aus Holz, Edelstahl oder Beton im Angebot. Teilweise werden die Materialien auch gemischt. So besteht der Wüsthof Beton-Messerblock aus einer Mischung aus Thermobuche und Sichtbeton.

Verschiedene Größen und Formen, da sind kaum Grenzen gesetzt. Nur standfest sollten sie allesamt sein.

Ein genial einfaches Design bietet ein Messerblock, der aus einem Holzkasten besteht, der vollständig mit zahnstocherartigen Kunststoffborsten befüllt ist. Hier findet jedes Messer seinen Platz.

Neben den Naturfarben der Holzmesserblöcke ist schwarz eine beliebte Farbe, oder Messerblöcke in Edelstahloptik. Teilweise sind die Einsätze in einen Messerblock aus Kunststoff.

Messerblöcke liefern wir mit oder ohne Messerset.

Die preisliche Spannbreite ist ähnlich wie bei den Kochmessern recht groß. Der Preis bewegt sich zwischen 50,00 Euro bis 650,00 Euro.

Zuletzt angesehen